Sonstige Behandlungen


Partner des Zahnarztes für spezielle Aufgabenfelder

Die plastische Parodontalchirurgie ist die Schönheitschirurgie am Zahnfleisch. Es können unschöne freiliegende Zahnhälse mit Zahnfleisch abgedeckt oder unharmonische Zahnfleischverläufe korrigiert werden.

Zahnbehandlungen bei Kindern müssen manchmal in Narkose vorgenommen werden. Dies bieten wir ambulant an.

Verletzungen von Zähnen und Kieferknochen durch Unfälle können häufig ambulant therapiert werden. Bei umfangreichen Verletzungen kann ich im Krankenhaus Donauwörth behandeln oder an eine größere Klinik überweisen.

Schmerzen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich können durch ein fehlerhaftes Zusammenspiel von Kiefergelenk, Kaumuskulatur und Zusammenbiss der Zähne sowie durch Störungen des Bewegungsapparates ausgelöst werden. Die Symptome Ohren-, Kopf und Zahnschmerzen, Tinnitus, Bewegungseinschränkungen von Kiefer und Hals führen die Patienten zu verschiedenen Ärzten. Unsere Aufgabe ist neben der Diagnostik und Therapie des Kauapparates eine sinnvolle Koordination der anderen medizinischen Felder.

Veränderungen der Mundschleimhaut kommen häufig vor. Es ist in erster Linie abzuklären, ob ein bösartiger Befund vorliegt. In einigen Fällen werden zur Verlaufskontrolle regelmäßig Abstriche (Bürstenbiopsien) nötig sein.

Entzündungen der Kieferhöhle können Zahnschmerzen verursachen und somit den Patienten zum Zahnarzt führen. Abgeklärt wird ein möglicher Zusammenhang mit Entzündungen an den Zähnen und gegebenenfalls die Überweisung zu einem Hals-Nasen-Ohrenarzt.